Ich will nicht!

Hier geht es um das Trotzalter, oder besser gesagt um die sog. Autonomiephase. 

Mit dem ersten Geburtstag des Kindes beginnt eine neue Lebensphase. Schnell merken Eltern, dass der Alltag mit einem Kleinkind viele Fragen entstehen lässt. Kleinkinder sind oft emotional und die Stimmung kann von himmelhochjauchzend in einem heftigen Stimmungstief oder Wutanfall enden. Der Wunsch nach Autonomie und „selber“ ist so groß und die Frustration ebenso, wenn das Kind seine Abhängigkeit spürt.

    • Auf was sollen wir in der Kommunikation mit unserem Kind achten?
    • Wie viel „Nein“-Sagen und Grenzen-Setzen ist wirklich sinnvoll und wie lässt sich dies konkret umsetzen?
    • Wie kann ich ein Kind während eines Wutausbruchs begleiten?
    • Welche hilfreichen Erziehungstipps gibt es?

 

Im Rahmen dieses Vortrages gibt es Antworten auf diese Fragen, praktische Tipps und eine Einführung in aktuelle Ergebnisse der Entwicklungs- und Erziehungsforschung. Der Kurs wird Eltern von Kindern ab 15 Monaten bis drei Jahren empfohlen.

Alle Vorträge finden aktuell als Webinare statt. 

Teilnehmen können alle interessierten Eltern – der Wohnort spielt also keine Rolle. Wie das Ganze abläuft? Nach der Anmeldung erhalten Sie einen Link, mit welchem Sie sich unkompliziert einloggen und teilnehmen können. Sie können während der Vorträge auch persönliche Fragen stellen und zwar durch die Nutzung des Chatprogramms, sodass Ihre Fragen schnell und anonym beantwortet werden. Der Kurs findet in einer Gruppe mit maximal 8 TeilnehmerInnen statt. 

 

16.06.2020, 20:00 – 22:00 Uhr.

Kosten: 40 €

Anmeldung: kontakt@dr-eliane-retz.de

 

black-and-white-1282242_1920