Geschwister

Mit der nächsten Schwangerschaft der Mutter beginnt für das erstgeborene Kind eine große Zeit der Veränderung. Die Eltern versuchen das Kind in dieser Zeit auf die Ankunft des Geschwisterkindes vorzubereiten. Was aber kann man wirklich von einem Kleinkind an Verständnis erwarten? Wie viel Eifersucht und Rivalität sind normal? Was können Eltern dazu beitragen, damit das Erstgeborene gut in der neuen Rolle als große Schwester/großer Bruder ankommt und sich nicht überfordert fühlt? Der folgende Vortrag unterstützt Eltern in der Klärung dieser Fragen. Konkrete Inhalte sind:

    • Reaktionen von Kleinkindern auf jüngere Geschwister
    • Bedürfnisse des Babys & Bedürfnisse des älteren Geschwisterkindes
    • Erkenntnissse der Entwicklungspsychologie der frühen Kindheit & der Bindungsforschung
    • Praktische Tipps für den Alltag in der neuen Familiensituation

 

Der Vortrag richtet sich an Schwangere, an Eltern, die bereits ein zweites Kind bekommen haben sowie Mütter und Väter, die über ein zweites Kind nachdenken.

 

Alle Vorträge finden aktuell als Web-Seminare statt. 

Teilnehmen können alle interessierten Eltern – der Wohnort spielt also keine Rolle. Wie das Ganze abläuft? Nach der Anmeldung erhalten Sie einen Link, mit welchem Sie sich unkompliziert einloggen und teilnehmen können. Sie können während der Vorträge auch persönliche Fragen stellen und zwar durch die Nutzung des Chatprogramms, sodass Ihre Fragen schnell und anonym beantwortet werden.

Termin

06.09.2020, 20:00 – 22:00 Uhr.

Kosten: 40 € 

Anmeldung: kontakt@dr-eliane-retz.de

IMG-20190209-WA0010